skip to main content
Kuchlnews Logo

Rotkraut mit Zimt, Vanille und Cranberrys

1 mittleren Kopf Rotkraut
2 mittelgroße Äpfel, süßsauer
daumengroßes Stück frischen Ingwer
1 Chilischote
1/2 Vanilleschote
1 Zimtstange
1/2 EL Kümmel, ganz
1 gehäuften EL getrocknete Cranberrys
Salz, Pfeffer
2 EL Apfelessig
1 EL Olivenöl
250 ml Wasser1. Rotkraut ­julienne schneiden. Entweder mit dem V-Hobel oder der entsprechenden Küchenmaschine. Wer nix hat, nimmt das große Messer.

2. Ingwer schälen, klein hacken und in einem geeigneten Topf im Olivenöl anschwitzen.

3. Rotkraut hinzugeben, ebenfalls anschwitzen und danach mit dem Wasser löschen.

4. Äpfel entkernen, würfelig schneiden und in den Topf geben.

5. Chilischote, Vanilleschote, Kümmel, Zimtstange und Cranberrys hinzugeben.

6. Mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken

ihr ks


comments powered by Disqus