skip to main content
Kuchlnews Logo

Leichte Weißweinsauce

Der ideale Begleiter zum Fisch

Wir brauchen:

1 fein gehackte Schalotte (wenn nicht zir Hand, tut aus die ordinäre Zwiebel)
Butter
250 ml trockenen Weißwein
350ml Bouillon 
2 Eigelb vom glücklichen Huhn, das am Boden gehlaten wurde
½ EL Maisstärke
200ml Obers
Schauer's Feinstes - Orangensalz, (weisser) Pfeffer aus der Mühle

Den weißen Pfeffer führe ich nur der Puristen in den Nobelküchen wegen, an. Ich mag den Geruch des w. Pfeffers nicht. Ich nehme gerne auch roten Sezchuan-,  oder einfachen schwarzen Pfeffer.

Schalotten in Butter anschwitzen, Wein und Bouillon hinzugebenum ein Drittel einreduzieren, durch ein Sieb gießen und in den Topf zurücklehren.
Die beiden Eigelb (von den besagten glücklichen Hühnern), die Maisstärke, einrühren, einmal ganz kurz aufkochen, mit Schauer's Feinstes -Orangensalz und Pfeffer würzen.
Die Weißweinsauce ist servierfertig.
Eignet sich bestens zu Fisch. Z.B. Gedämpfter Lachs mit Weißweinsauce und kleinen Safrankartoffeln



comments powered by Disqus