skip to main content
Kuchlnews Logo

Villa fredda

Essen in Friaul

Osteria di Villafredda
Via Liruti 7
33017 Loneriaco di Tarcento
Italien
T: +39.0432.792153

Die Anreise von Kärnten aus ist interessant und wer möchte kann die Autostrada links und rechts im Kanaltal liegen lassen und auf der alten Strasse Richtung Süden fahren.
Heute mit der Navi als Begleiter ist die Anreise problemlos. Außer man lässt sich allzusehr von der ländlich-grünen Gegend, den Alleen und villenartigenn Häusern ablenken.
Dann muss man mehrmals wenden.
Aber "carpe diem" und zehn Minuten früher oder später in der Osteria Villafredda von Barbara und Luca anzukommen, ist für niemanden ein Beinbruch.


Friauls Küche mit allen Sinnen erobern

Frühlingsreise 2012 mit Klaus und Harald

Wer eine Reise unternimmt, kann viel erzählen: Klaus Schauer und Harald Repar, zwei Feinschmecker und Friaul-Kenner, haben von ihrer Frühlings-Reise wieder interessante Tipps mitgebracht. Keine Osteria, keine Trattoria oder Pizzeria ist vor ihnen sicher.

Eiseskälte und Schneefall sind Anfang März nichts außergewöhnliches. Wir hingegen hatten Glück und ein wunderschöner und warmer erster Frühlingstag öffnete uns das Tor in den Süden zu unserer Erkundungstour "Friaul im Frühling". Nicht entlang alter Römerstrassen, sondern auf Autobahnen (strecken- bzw. teilweise von der Nato finanziert, so wurde seinerzeit gemunkelt) ging es zügig von Klagenfurt nach San Daniele. Jenes San Daniele, das mit Parma um den Ruf des weltbesten Prosciutto Crudo rittert. Ein sinnloser Wettstreit. Beide Sorten haben ihre Qualitäten.


Seiten (1): [1]