skip to main content
Kuchlnews Logo

Florian Schauer's Schkokuchen mit Kaffeeolivenöl

One-Pot-Cake

Backen ist eine Wissenschaft, wenn Mann/Frau nicht backen kann. Studenten (allen Geschlechts), Jungeselinnen und ihre männlichen Gegenüber, die schon vor dem Frühstück wieder gehen, haben keine Zeit für das große Back-Einmal-Eins.
Daher Florian Schauer's One-Pot-Cake zum nachbacken.


Die Sachertorte nach privatem Rezept

very guut !

Zutaten:
20 dag Butter
20 dag Staubzucker
5 Eier Dotter und Schnee der Eiklar
20 dag Kochschokolade
20 dag glattes Mehl mit ½ Backpulver
1 Vanillinzucker
1 Phiole Rumaroma (oder 2cl echten Rum, wenn es kein Kindergeburtstag sein soll!)

Schokoglasur:
400 g Lindtkuvertüre
120 g Butter
70 g Kokosfett oder Thea
100ml Sclagobers


Indianer mit Schlag

5  Ei(er)
80 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
80 g Mehl
250 g Schokolade
250 ml Schlagobers
1 EL Rum


Die österreichische Mohntorte

Nur Waldviertler Graumohn bringt den Erfolg!

250 Gramm Butter
280 Gramm gem. Mohn
150 Gramm gem. Wallnüsse
150 Gramm Kristallzucker
7 Eier
Etwas Backpulver ( zuviel ergibt seifigen Geschmack)
1 Sackerl. Vanillezucker
1 Messerspitze gem. Zimt
Aranzini (je nach belieben – ich habe sie diesmal weggelassen)
Zitronenzesten (gibt es fertig zu kaufen)
Einen kräftigen Schuss Rum

Butter schaumig rühren, Zucker, Zimt, Vanillezucker und Backpulver ........


 


Seiten (1): [1]